Tools zur Unterstützung bei Recherche und Publikation

Federführende Institutionen:

Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München

IT-Gruppe Geisteswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München (ITG)

Universitätsbibliothek der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Zusammenfassung:

Aufbauend auf den Untersuchungen zum Metadatenschema im Arbeitspaket 1 werden die dort empfohlenen Metadatenschemata für die OAI-PMH Schnittstelle implementiert. Dies erlaubt es Harvestern (wie zum Beispiel GeRDI oder der Registry of Research Data Repositories), auf ein umfangreiches Metadatenset zuzugreifen.

Damit Zugang zu Forschungsdaten nicht von der Kenntnis abhängig ist, in welchem Repositorium die Daten abgelegt wurden, bedarf es fach- und hochschulübergreifender Suchportale. Der Mehrwert eines solchen Data-Discovery-Service ist evident. Daher wird in einem ersten Schritt eine Anforderungsanalyse an einen Discovery-Service für Forschungsdaten durchgeführt. Schwerpunkte bilden unter anderem Datenmodell, Schnittstellen, Skalierbarkeit und Usability. Ebenso soll die Möglichkeit der Einbindung von und in hochschulübergreifende Forschungsdateninfrastrukturen, allen voran GeRDI, analysiert werden.