Forschungsdatenmanagement für die digitalen Geisteswissenschaften und die Servicestelle FDM-DH

12. Mai 2021 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Online

Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe „Forschungspotential der Digital Humanities in der Buch-und Literaturwissenschaft“

Referenten: Dr. Christian Riepl und Julian Schulz, M.A. (IT-Gruppe Geisteswissenschaften, LMU) und Dr. Martin Spenger (Universitätsbibliothek München)

Weitere Vorträge aus der Reihe: https://www.zfb.uni-muenchen.de/docs/dh_programm.pdf

Anmeldung für Vorträge der Reihe via Mail an:
dh-workshops@germanistik.uni-muenchen.de