Zum Inhalt springen

Universität der Bundeswehr München

Foto: Universität der Bundeswehr München

An der Universität der Bundeswehr München unterstützen verschiedene Einrichtungen die Forschenden beim Thema Forschungsdatenmanagement: der Präsidialbereich unter Koordination der Vizepräsidentin für Forschung und Wissenschaftlichen Nachwuchs, die Referentin für Forschungsförderung und Drittmittelkoordination, die Universitätsbibliothek, das Rechenzentrum und das Schreibkompetenzzentrum.

Zentrale Informationen

Wichtige Informationen zum Thema Forschungsdaten finden Sie auf den diesbezüglichen Seiten der universitären Forschungsförderung.

Kontakt

Universitätsbibliothek

Services

Beratung

Die Universitätsbibliothek bietet individuelle Beratungen zu Forschungsdaten und allen diesbezüglichen Dienstleistungen der Bibliothek an. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Schilderung Ihres Anliegens und wir melden uns bei Ihnen!

AtheneForschung

Forschungsinformationsportal, das Hochschulrepositorium und Dokumentationssystem von Forschungsaktivitäten vereint und über das auch Forschungsdaten veröffentlicht werden können.

Schulungen

Schulungen zu Theorie und Praxis des Forschungsdatenmanagements: disziplinäre Forschungsdateninfrastrukturen, Tools und Trainings, Services der Universitätsbibliothek und Repositorien.

Kontakt

Rechenzentrum

Services

TeamDrive

Cloud-Speicherservice für sicheres Sync&Share in der eigenen UniBw M-Cloud; mit Versionsverwaltung.

Datenarchiv

Archivierung für Forschungsdaten aus abgeschlossenen wissenschaftlichen Studien und Projekten, die nicht mehr im Onlinezugriff benötigt werden, mit Aufbewahrungsfrist von maximal 10 Jahren.

Versionsverwaltung

mit dem zentralen Subversion-Server des Rechenzentrums.

Hochleistungsrechner

Hochleistungsrechner für die Bereitstellung von hoher Rechenleistung und geeigneten Servicepaketen

Kontakt

Tools & Materialien