Ludwig-Maximilians-Universität München

Die IT-Gruppe Geisteswissenschaften (ITG) versteht sich als DH-Kompetenz- und Datenzentrum an der LMU München. Sie ist den geisteswissenschaftlichen Fakultäten zugeordnet und wird auf der Grundlage eines fach- und fakultätsübergreifenden Konzeptes umfassend in folgenden Bereichen tätig:

  • IT-Infrastruktur
  • Forschung und Lehre digital
  • Forschungsdatenmanagement

Dienstleistungen:

  • Projektberatung (Konzeption, Antragstellung) und -begleitung (technische Realisierung)
  • Beratung in allen Fragen zu zeitgemäßer Publikation, Nachhaltigkeit und Nachnutzbarkeit von Forschungsergebnissen
  • Lehre in den Digital Humanities, auch zum Thema Nachhaltigkeit von Forschungsdaten (DHVLab Datenrepositorium)

Homepage:

www.itg.lmu.de

Kontakt:

Dr. Christian Riepl

An der Universitätsbibliothek der LMU bietet das Repositorium Open Data LMU eine Plattform für die elektronische Veröffentlichung von Forschungsdaten. Weitere Services sind:

  • Bereitstellung der technischen Infrastruktur
  • Umfassende und fundierte Beratung zum Thema Forschungsdatenmanagement, wie z.B. Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsanträgen und Datenmanagementplänen.
  • Vergabe eines Digital Object Identifier (DOI), der eine langfristige Zitierbarkeit garantiert.
  • Langzeitarchivierung der Forschungsdaten
  • Nutzungsstatistik

Homepage:

https://www.ub.uni-muenchen.de/schreiben/forschungsdaten/index.html

Kontakt:

forschungsdaten@ub.uni-muenchen.de